Reihe Kunst & Wissen

Gestaltung

 
Stichwortregister




 

KAb-Aktuell

 

KAb-online

Die KAb wenden sich an den großen Kreis kunstgeschichtlich interessierter Leser, insbesondere an die Studenten der Kunstgeschichte und an Kunstpädagogen.

Die Beiträge der einzelnen Hefte bieten Fakten, Analysen, Interpretationen sowie Informationen. Die KAb stellen Epochen der Kunstgeschichte in ihren spezifischen Erscheinungsformen exemplarisch vor. Dabei spielt die kulturgeschichtliche Einbindung der Künstler und ihrer Werke eine besondere Rolle.

Entstehungsbedingungen, Funktionszusammenhänge, Entwicklungen oder auch individuelle Lösungen sollen aufgezeigt werden.

Mit der Ausgabe 12/2008 wurden die Kunsthistorischen Arbeitsblätter eingestellt.